<< Zur Produktübersicht

Handfunkgerät HP795Ex IIC/IIA

Sichere Kommunikation bei extremen Bedingungen

In der Öl- und Gasindustrie oder bei der Feuerwehr und Rettung sind die Mitarbeiter immer wieder extremen Bedingungen und Risiken durch explosive Gase, brennbare Stäube oder chemische Dämpfe ausgesetzt. In dieser gefährlichen Umgebung ist eine sichere, zuverlässige und hocheffiziente Kommunikation von entscheidender Bedeutung. Das tragbare Handfunkgerät HP795Ex IIC nutzt die 20-jährige Erfahrung und das Fachwissen von Hytera im Bereich Explosionsschutz. Das nach IECEx/ATEX zertifizierte Handfunkgerät ist das sicherste Funkgerät, mit dem Arbeiter in gefährlichen Umgebungen in Verbindung bleiben ohne einen Brand oder eine Explosion zu verursachen. Das HP79XEx IIC verfügt über einen IS-Schaltkreis, eine langlebige explosionsgeschützte Batterie, eine hervorragende Audioqualität, erweiterte Funkabdeckung und fortschrittliche Ergonomie für eine einfache Bedienung.

Die wichtigsten Daten im Überblick:

  • Einsatzbereich: Bergbau Öl und Gas, Fertigung, Feuerwehr und medizinische Notfalldienste, Produktion
  • Frequenzband: 400-480MHz;136-174MHz
  • Funktionen: 3 programmierbare Tasten, ATEX Ex Schutz, Analog, Bluetooth, Digital, Farbdisplay, GPS, Man-Down Alarm, Micro SD Kartenleser, NFC, Notruftaste, Schutzklasse IP66, Schutzklasse IP67, Schutzklasse IP68, Sprachaufzeichnung, Vibrationsalarm, Volltastatur, WLAN
  • Batterie Standard: 2150 mAh lIC intrinsically safe Li battery (Typical)
  • Abmessungen (H×W×D) mm: 130*55*37mm
  • Gewicht: 390 g
  • LCD Display
E-Mail

Noch Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Produktinfos

Mehr Infos?

Wir bieten Ihnen zahlreiche Dateien mit Detailinfos an.