<< Zur Produktübersicht

Hytera RD985s

Der Alleskönner schlechthin: Der RD985S unterstützt den konventionellen Analog- und DMR-Funk sowie DMR-Bündelfunk, Gleichwelle und Hytera XPT.

Der digitale Repeater RD985S ist ein echtes Multitalent: Er untersützt nicht nur den konventionellen Funkbetrieb im Analog- und im DMR-Modus, sondern kann auch in DMR-Bündelfunksystemen eingesetzt werden und ist zudem für die Funkversorgung in DMR-Simulcast- und Hytera XPT-Systemen verantwortlich. Damit ist der RD985S eine sichere Investion für wachsende Funkprojekte.

Der Repeater wurde in Übereinstimmung mit dem offenen ETSI-Standard Digital Mobile Radio (DMR) entwickelt und ist aufgrund seiner technischen Eigenschaften Ihr idealer Begleiter auf dem Weg zum Digitalfunk.

Alle Repeater von Hytera lassen sich im Digitalbetrieb per IP-Verbindung zu einem umfassenden Funknetz zusammenschalten. Im Analogbetrieb können die Repeater back-to-back miteinander verbunden werden. Sowohl im konventionellen Analog- als auch im DMR-Betrieb (DMR Tier II) können die Repeater RD985 und RD985S gemeinsam mit den Repeatern RD625 und RD965 innerhalb eines Funksytems eingesetzt werden.
Dank der verwendeten TDMA-Technologie können doppelt so viele Nutzer denselben Kanal verwenden, wie bei analogen oder digitalen FDMA-Systemen. Aufgrund begrenzter Frequenzressourcen stellt dies eine bedeutende Entlastung dar und senkt so die Kosten für Systemgeräte und Lizenzen.

Um ihre Funkkommunikation gegen Abhörmaßnahmen abzusichern, verfügt der Repeater RD985S über erweiterte digitale Verschlüsselungsfunktionen, gemäß DMRA-Spezifikation. Je nach Variante unterstützt er die Verschlüsselung mit 40, 128 oder 256 Bit. Dank der Luftschnittstellenverschlüsselung werden Signalisierungs- und Kommunikationsdaten zwischen Funkgeräten und den Repeatern zuverlässig geschützt übertragen.

Dual-Modus und automatischer Wechsel: Der Repeater RD985S kann je nach Typ des Empfängersignals selbstständig zwischen dem digitalen und dem analogen Modus umschalten.

Der RD985S lässt sich mit einem optionalen Installationskit in einen 19-Zoll-Geräteschrank einbauen. Alternativ kann er einfach auf einem Regal, einer Halterung oder auf einem Tisch betrieben werden. Mit dem zusätzlich erhältlichen Einbausatz lässt sich im Gehäuse ein optionaler Duplexer unterbringen.

Der Leistungsverstärker kann entstehende Wärme außerordentlich effizient ableiten. Das integrierte Lüftersystem unterstützt zusätzlich den stabilen und leistungsstarken Betrieb.

E-Mail

Noch Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Produktinfos

Mehr Infos?

Wir bieten Ihnen zahlreiche Dateien mit Detailinfos an.