Icom IC-A24E, IC-A6E

VHF-Flug-Handfunkgerät

Von Piloten bevorzugte Funkgeräte! IC-A24E - NAV- und COM-Kanäle IC-A6E - COM-Kanäle

Einfach zu bedienen

Problemlose Einhandbedienung ist eines der herausragenden Merkmale des IC-A24E/A6E. Deutlich beschriftete große Tasten sind ebenso benutzerfreundlich wie das übersichtliche Display, von dem alle wichtigen Informationen und die eingestellte Frequenz gut abgelesen und schnell erfasst werden können. Display und Tastatur verfügen über eine Hintergrundbeleuchtung, was besonders bei Nacht von Vorteil ist.

„Flip-Flop“-Kanalanwahl

Die IC-A24E/A6E speichern automatisch die zehn zuletzt benutzten Kanäle. Diese können mit den „Flip-Flop“-Tasten schnell wieder aufgerufen werden. Dies vereinfacht die Umschaltung zwischen verschiedenen Kanälen wie den NAV- und COM-Kanälen (nur IC-A24E).

VOR-Navigation beim IC-A24E

Das IC-A24E verfügt über eine VOR-Navigationsfunktion. Im DVOR-Modus wird die Peilung zu oder von einer VOR-Station angezeigt; im CDI-Modus kann man die Kursabweichung zu bzw. von einer VOR-Station im Display ablesen. Der Anwender kann auch die eigene Position zu/von einer VOR-Station ein geben und sich die Kursabweichung im Display anzeigen lassen.

Externe Stromversorgung

Der Stromversorgungsanschluss ermöglicht den Betrieb mit dem Netzteil BC-167SD oder dem optionalen Zigarettenanzünderkabel CP-20. Falls
ein Akku-Pack angesetzt ist, kann dieser auch während des Betriebs des Funkgeräts geladen werden.

Wassergeschützte Konstruktion

Die wassergeschützte Konstruktion des Gehäuses erlaubt den zuverlässigen Einsatz selbst bei schlechten Wetterbedingungen und entspricht IPX4 des internationalen Standards IEC 60529 (2001)

E-Mail

Noch Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Produktinfos

Mehr Infos?

Wir bieten Ihnen zahlreiche Dateien mit Detailinfos an.