<< Zur Produktübersicht

Icom IC-M323G u. IC-M323

UKW-Marine-Mobilfunkgerät

Unsere leistungsstarken und preiswerten Einstiegsmodelle im Bereich der UKW-Marinefunkgeräte sind die Modelle IC-M323G und IC-M323. Optisch fast identisch mit dem IC-M423, wurden wesentliche Eigenschaften wie die Funk-Performance, die intuitive Benutzeroberfläche und das große Punktmatrix Display von diesem Modell übernommen.

Eingebauter GPS-Empfänger (IC-M323G)

Der eingebaute GPS-Empfänger zeigt die aktuelle Position sowie die Zeit an und kann für DSC-Anrufe genutzt werden.

Neue intuitive Bedienoberfläche

Das neue Menü-System, welches seit der IC-M423-Serie eingesetzt wird, bietet eine einfache und intuitive Bedienung. Die unterste Zeile des Punktmatrix Displays zeigt die Schlüssel-Funktionen der Software, zwischen denen mit der Links- und Rechtstaste hin- und hergeschaltet werden kann. Mittels der unter der Funktionsanzeige befindlichen Tasten, können Sie verschiedene Operationen und Einstellungen vornehmen.

Eingebautes Klasse-D-DSC

Das IC-M323/G entspricht den neuesten Klasse-D-Verordnungen (ITU-R M493-13 und EN 300 338-3). Der eingebaute DSC-Überwachungsfunktion beobachtet Kanal 70 (DSC Kanal) Aktivitäten, sogar während Sie einen anderen Kanalempfangen. Die DSC-Funktionen beinhalten: Distress, Individual, Group, All Ships, Urgency, Safety, Position Request/Report, Polling Request und DSC Test Anrufe.

NMEA 0183 Ein/Ausgang für gängige GPS-/NAV-Schnittstellen

Bei Verbindung mit einem externen GPS-Empfänger, werden aktuelle Position und Zeit auf dem IC-M323/G-Display angezeigt. Beim Empfang von Positionsinformationen von einem anderen Schiff, kann das IC-M323/G diese über die NMEA-Konnektivität zu einer Navigationsvorrichtung zu übertragen.

AIS Ziel-Anruf

Wenn es mit dem optionalen MA-500TR Klasse-B AIS-Transponder verbunden ist, ermöglicht Ihnen die AIS-Ziel-Anruf Funktion einen individuellen DSC-Anruf vom MA-500TR aus zu tätigen, ohne die MMSI-Nummer manuell erfassen zu müssen.

IPX7 wassergeschützt (30min in 1m Tiefe)

Das IC-M323/G übersteht ein untertauchen in 1m tiefem Wasser für 30min.

Großes Punktmatrix Display

Das große LCD (38 x 73mm) zeigt ausschließlich Punktmatrix-Zeichen und eine großformatige Kanalnummer. Eine Missdeutung der Anzeigeninformationen ist somit unwahrscheinlich.

E-Mail

Noch Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Produktinfos

Mehr Infos?

Wir bieten Ihnen zahlreiche Dateien mit Detailinfos an.