<< Zur Produktübersicht

Icom IC-M400BB

UKW-Marine-Mobilfunkgerät

Black Box Transceiver - wenn es auf den Platz ankommt
Icom präsentiert ein weiteres UKW-Marinefunkgerät auf Basis des IC-M423, die Black Box Version IC-M400BB. Die Kontrolle sämtlicher Funktionen, einschließlich des DSC-Betriebes, erfolgt hierbei über das mitgelieferte COMMANDMIC™ HM-195B, die IC-M400BB Haupteinheit kann an verdeckter Stelle installiert werden.

Im Vergleich zu den bestehenden Einbaufunkgeräten, bietet die Kombination aus IC-M400BB und HM-195B eine flexible, platzsparende Installation für begrenzten Raum an der Instrumententafel / am Steuerstand. Mit dem optional erhältlichen Verlängerungskabel, kann das COMMANDMIC™ HM-195B bis zu 18,3m vom IC-M400BB entfernt montiert werden. Der aktive Noise-Canceller, die Megafon-Funktion, die NF-Leistung und die intuitive Benutzeroberfläche wurden aus dem IC-M423 übernommen.

Das neue Menüsystem teilt sich das IC-M400BB mit den neuesten Icom Modellen. Die unterste Zeile des Punktmatrix Displays zeigt die Schlüssel-Funktionen der Software, zwischen denen mit der Links- und Rechtstaste hin- und hergeschaltet werden kann.

  • Platzsparend montierbar, mit voller UKW/DSC-Funktionlität
  • Bedienung mittels COMMANDMIC HM-195B
  • Neue intuitive Bedienoberfläche
  • Aktiver Noise-Canceller reduziert störende Hintergrundgeräusche um bis zu 90%
  • 10W NF-Leistung, Megafon und Nebelhorn

IPX7 wassergeschützt (30min in 1m Tiefe)

Das IC-M400BB und das HM-195B überstehen ein Untertauchen in 1m tiefem Wasser für 30min.

E-Mail

Noch Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Produktinfos

Mehr Infos?

Wir bieten Ihnen zahlreiche Dateien mit Detailinfos an.